Doku-Filmvorführung

Doku-Filmvorführung

flyer_image-default-1Am Sonntag, 13. November 2016, um 17 Uhr veransteltet unser Club in Zusammenarbeit mit dem Verein der Griechen aus Pontos in München die Vorführung des Dokumentarfilmes „Paradoxe Heimat“ – «Παράδοξη Πατρίδα», ein Werk des Journalisten Nikos Aslanidis, das im Jahr 2015 den ersten Preis des Publikums beim 17. Internationalen Dokumentarfilm-Festival in Thessaloniki gewann. Es handelt sich dabei um die Lebensgeschichte von Dr. Efstathios Chaitidis, dessen Familie die deutschen Nazis töteten, und Jahre später erhielt er wegen seiner linken Gesinnung politisches Asyl in Deutschland. Ein Film über die paradoxen Zustände, mit denen das Leben den Menschen manchfal konfrontiert.

Es ist unsere Ehre, dass die Hauptperson, ehem. Vorsitzender sowohl unseres Clubs als auch des Vereins der Griechen aus Pontos in München, Hr. Chaitidis am Abend der Vorführung anwesend sein wird.

Gemeindezentrum „Ökumenischer Patriarch Bartholomaios“ der Allerheiligenkirche, Ungererstr. 131, 80805 München – Eintritt frei – teilweise in griechischer, teilweise in deutscher Sprache, jedenfalls mit Untertiteln

Hier finden Sie die Einladung.

Scroll Top
40-jähriges Bestehen - 40 χρόνια από την ίδρυση